info@maine-coon-hilfe.de    |    groups.io    |    Facebook

Pflegefamilie Steins


steinsAls ich im Jahr 2004 meinen Mann kennen lernte, begegnete ich auch das erste Mal in meinem Leben einer Maine Coon. Was soll ich sagen, ich war sehr beeindruckt und sehr neugierig darauf, sie näher kennen zu lernen. Als diese tolle Katze nach einigen Jahren verstarb, hinterließ sie eine große Lücke. Für uns stand fest, diese tolle Katzenrasse wird wieder Bestandteil unseres Lebens sein.

Wir recherchierten im Internet und bewarben uns für eine Maine Coon, die ein neues Zuhause suchte. Doch es kam anders, 2009 zogen die ersten Pflegetiere ein.

Hier leben 7 eigene Katzen (Maine Coons, Sibirische Waldkatze und zwei Langhaar-Mixe) und drei Hunde.

Es ist toll zu erleben, wie meist kranke und verstörte Tiere Vertrauen aufbauen, sich erholen und eine Chance auf ein neues, besseres Leben bekommen. Die vielen Fotos und Erzählungen aus den neuen Familien zaubern ein Lächeln ins Gesicht.