Dusty

dusty

21.09.2003 - 21.06.2013

Ruhe in Frieden mein kleiner Schatz...
Am letzten Freitag musste ich meinen Mamabuben erlösen. Vor genau 8 Wochen haben wir die Diagnose Darmkrebs im Endstadium bekommen. Großer Tumor im Dickdarm, Metastasen in den Nieren, der Leber und den Lymphknoten. Einfach so.... man merkte nichts, außer der Gewichtsabnahme, die wir aber der Schilddrüsenüberfunktion zugeschrieben hatten. Trotz der SD-Tabletten nahm er nicht mehr zu. Mager war er geworden, aber ansonsten ganz der Alte... Morgens um 4 mal das Fraule wecken, aufstehen Futter machen. Wenn nicht, hat er dir die Haare nassgeschleckt, dich gestupst... In der Küche ein lautes Geschrei... Er forderte immer lautstark Futter ein. Er saß immer mitten auf dem Esstisch und wehe es gab nichts, dann hat er schon mal die Tischdecke kaputtgekratzt. Prinzipiell saß er vor uns auf dem Laptop, egal was da dann für Programme aufgingen...
Sein Leibgericht... Nudeln und natürlich TroFu. Das hatte er ja seit Monaten nicht mehr bekommen, wegen der Verstopfungen.
Operieren... nein, zu arg gestreut, Chemo.... eher aussichtslos, ganz zu schweigen von den Kosten .... Cortisonspritzen haben wir versucht, es hat nur kurzzeitig geholfen. Erst ging es ihm wieder besser, dann kam der Schlag umso schlimmer. Homö. Nierenmedis, NeyDIL....Er hat in diesen 8 Wochen so schlimm abgebaut.... letzte Woche hat er nur noch Katzinis oder Dreamies gefressen... vielleicht 6 so kleine Stücke am Tag.
Freitag ging er nicht mal mehr in den Garten, lag nur noch auf dem Sofa, mit leerem Blick, nur für mich hat er 2 Stückchen Dreamies gefressen...
Am Abend haben wir ihn erlöst und es war schrecklich ihn zu verlieren. Es ist leer bei uns geworden, trotz unserer vielen Tiere. Keiner ist wie er, eine Rampensau, eine Stimmungskanone auf jeder Feier... er klaute den Leuten schon mal den Kuchen vom Teller...köpfelte dem Besuch in die Armbeuge... jeder mochte ihn und fragte nach ihm, wenn er nicht gleich da war.
Nur 3,5 Jahre hatten wir zusammen und trotzdem war er für mich schon immer da. Mein Baby, meine Nervensäge, mein alter Grantler, ob Hund oder Katz kam, er war cool, nichts brachte ihn aus der Ruhe....Ich weiss nicht woher er und sein Bruder kamen.... ich denke da ging es nicht mit rechten Dingen zu. Sonst wären die beiden nicht soo früh gestorben. Sein Bruder starb bereits vor 3 Jahren...
Lieber Bub,
Ich vermisse dich furchtbar....

 dein Fraule Petra, Peter, Alex und die Schwazis