Baatzi Glotzkowski

baatzi

21.05.2015 - 23.10.2015

Baatzi ist zusammen mit seinem Bruder Gustl bei uns als Spielkumpel für Bärchen eingezogen. Zusammen waren Baatzi und Gustl wegen dem deutlichen Perser-Einschlag die "Brüder Glotzkowski". Warum Baatzi nur 5 Monate alt werden durfte, wissen wir nicht...

An dem Tag, als Gudrun und ich Bärchen nach Gießen zur OP gebracht haben, war beim abendlichen Füttern gegen 18.30 Uhr noch alles in Ordnung, alles "auf und g'sund". Wir Menschen gingen dann noch gemütlich essen und als ich gegen 21.30 Uhr wieder nach Hause kam, lag Baatzi tot im Bad. Völlig unversehrt, ohne äußerliche Verletzungen, es gab keinerlei Anzeichen für einen Kampf. Es war einfach furchtbar.

Obwohl, oder besser gerade weil man bei Baatzi das Perser-Erbe so deutlich sah, war er mir irgendwie besonders ans Herz gewachsen, aber auch wegen seiner wahnsinnig lieben und anhänglichen Art. Sein Bruder Gustl ist ja eher ein Draufgänger und hat meistens wenig Zeit für Schmuserunden und Kuschelkram.

Ich vermisse den kleinen Baatzi furchtbar und wir alle sind sehr traurig.

Petra Büttner

 

Drucken E-Mail