Jil

jil1

23.05.2006 - 31.10.2011

Jil kam zu uns mit einem sehr merkwürdigem Hautbild. Sie schuppte sehr stark, die Haut war gerötet und geschwollen, Verdacht war Allergie oder Pilz. Beides konnten wir ausschliessen, doch es trat keine Besserung ein. Wir haben unzählige Untersuchungen durchführen lassen (Blutbilder, Röntgen, Ultraschall, Hautbiopsien, Hautgeschabsel, etc.), sie wurde einem Spezialisten der Uni München vorgestellt und wir haben sie sogar auf Cushing testen lassen.

Soviele TÄ waren involviert und doch hat ihr keiner helfen können. Am 29.11. ging es ihr sehr schlecht und wir brachten sie in die TA-Praxis. Ihr Darm arbeitete nicht mehr, der Kreislauf war zusammen gebrochen. Trotz aller Bemühungen kam sie nicht mehr auf die Beine und so mussten wir sie am 31.10.2011 erlösen.