Paulchen

Paulchen3

Oktober 2010 - 04.11.2009

Paulchen kam zusammen mit seinem Bruder im September 2006 das erste Mal zu uns in Pflege, weil die Besitzerin mit deren Durchfall total überfordert war. Er hatte Zeit seines Lebens mit diesem schweren Durchfall zu kämpfen, den wir, seine Besitzer und auch verschiedene Tierärzte niemals wirklich in den Griff bekamen.

Mitte Oktober 2009 kam er wieder zu uns zurück und wir entschieden, noch einmal alles zu versuchen, um ihn wieder auf die Beine zu bringen. Anfangs sah es so aus, als ob die Therapie wirklich anschlagen würde, doch dann ging es mit seiner Gesundheit rapide bergab. Er wollte nichts mehr fressen, hat sich aufgegeben und ist in der Nacht zum  04.11.2009 für immer eingeschlafen.