Duo Ciara & Lucy - vermittelt

Vermittlung von Privat

ciara lucy

Geburtsdatum:

Okt. 2011

Geschlecht:

kastrierte Katzen

Farbe: 

silvertabby/-torbie

Kennzeichnung: 

tätowiert u. gechippt

Wesen: 

lieb und unkompliziert

Gesundheit: 

geimpft, fit u. gesund

Haltung:

reine Wohnungshaltung, gerne mit ges. Balkon od. Garten, evtl. Freigang in ruhiger Lage, kennen Kinder und Hunde

eingestellt am: 

30.03.2015

Ciara ist eine etwas eigene Persönlichkeit, sie ist gerne dabei, aber nicht sehr verschmust. Auch zieht sie sich gerne zurück. Ab und an holt sie sich aber auch ihre Streicheleinheiten ab, quasi kurz im vorbei gehen. Sie lässt sich aber schon anfassen, auch tragen, sie ist also nicht unantastbar. Eben eher ein Einzelgänger. Sie bekommt von uns morgens immer des Öfteren Restmilch vom Milchschäumen der Kaffeemaschine. Das ist ihr auch wichtig und wenn sie das zu lange nicht bekommt, macht sie darauf aufmerksam.
Sie ist ein Jäger, beide Katzen waren schon mehrfach draußen, wobei Ciara dann auch direkt gleich zwei Vögel angetragen hat. Wenn man sie zurück ins Haus ruft, kommt sie in der Regel auch, außer sie ist noch mit irgendwas „beschäftigt". Ansonsten ist sie ein ruhiges Tier, das auch Hunde kennt und akzeptiert, ihnen aber aus dem Weg geht (wir haben ab und zu zwei Leonberger zu Besuch, was kein wirkliches Problem darstellt).

Lucy ist ein absoluter Schmuser und ein Schoßtier, sie ist das Alphatier von den Beiden. Sie hat einen großen Schelm im Nacken, den man ihr auch ansieht. Lucy kann auch Türen öffnen wenn sie irgendwo rein will. Im Verstecken und finden lassen ist sie ganz groß. Lucy hat auch die Geduld mit unserer Tochter zu „spielen" auch wenn ab und an ein paar Haare fallen. Sie kommt immer wieder und ist sehr geduldig. Sie mag keine Milch. Sie will immer dabei sein und ist auch richtig beleidigt, wenn sie mal nicht dabei sein darf. Auch sie geht natürlich gerne raus, sie macht längere Erkundungstouren und wenn sie in der Nähe ist, kommt auch sie auf Rufen zurück.

Beide Katzen gehören trotz unterschiedlicher Charaktere zusammen, mal jagen sie sich durchs Haus, mal liegen sie zusammen auf der Fensterbank. Ciara und Lucy sollen auf jeden Fall zusammen bleiben. Sie sind keine generellen Freigänger, wir haben sie unregelmäßig bei schönem Wetter immer wieder mal raus gelassen. Sie haben auch eine Klappe, welche auf ihre Chips programmiert ist, da trauen sie sich allerdings bis jetzt nicht durch.

Gesundheitszustand: Beide Katzen sind gesund, tätowiert und gechippt. Sie bekommen jedes Jahr eine Auffrischung der Impfungen, beide Katzen haben einen nationalen Impfpass.

Leider können wir den Katzen nicht mehr die nötige Zeit, Zuwendung und Aufmerksamkeit geben, die sie benötigen und verdient hätten, deswegen haben wir uns dazu entschlossen, den beiden eine neue, liebevolle Familie zu suchen.

Die Katzen kommen mit Menschen gut aus, sind auch nicht verschreckt wenn Besuch kommt. Bei uns ist es eher ruhig, Hunde sind als Besucher akzeptabel, wie es dauerhaft aussieht kann ich schlecht einschätzen, Lucy ist eher Neugierig auf andere Tiere. Ciara geht ihnen aus dem Weg. Kinder sind auch kein Problem, die Katzen gehen auf Kinder zu.

Ciara und Lucy werden mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 200 Euro pro Katze abgegeben. Dafür nehmen sie auch ihren kompletten Hausstand mit: Großer Kratzbaum, Trinkbrunnen von Catit, mehrere Schlafnester, große Katzentoilette, Litterlocker (spezieller Mülleimer), diverses Katzenspielzeug, eine Transportbox und natürlich die Impfpässe.

Ciara und Lucy wohnen jetzt bei einem Ehepaar mit bereits ein paar Katzen und einem großen Aussenbereich für die Katzen.

 

Drucken E-Mail