Katze Jolien - vermittelt

jolien

Geburtsdatum:

ca. 2011

Geschlecht:

Katze, kastriert

Farbe: 

creamsilver-tabby

Kennzeichnung: 

gechippt 

Wesen: 

schüchtern, aber sanft und lieb

Gesundheit: 

geimpft, entwurmt

Haltung:

ruhiger Haushalt, reine Wohnungshaltung, gerne mit Balkon, keine ganz kleinen Kinder, kennt Hunde, sozial mit anderen Katzen

eingestellt am: 

13.04.2015

Jolien kam im Juni 2014 aus einer Zuchtauflösung (ca. 50 Katzen) auf die Pflegestelle. Sie war sehr verängstigt und hat sich nur verkrochen. Wie sich herausstellte war sie unkastriert und hatte zudem auch noch tote Föten im Uterus. Sie wurde dann blitzschnell kastriert und hat alles gut überstanden.

Durch Forl hat sie jetzt nur noch 4 Zähne, womit sie abergut klar kommt. Sie frisst sogar Küken und Mäuse, die man ihr aber etwas zerkleinern muss.

Jolien ist noch immer recht ängstlich. Sie lässt sich streicheln und schnurrt um die Beine wenn es Futter gibt. Sonst geht sie den Menschen aus dem Weg. Wenn sie festgehalten wird beißt und kratzt sie aber nicht. Sie zittert dann vor Angst und fängt an zu schnurren, um sich selbst zu beruhigen. Ihre neuen Menschen müssen ihr auf jeden Fall die Zeit geben, die sie braucht, viel Geduld haben und Jolien von sich aus kommen lassen.

Jolien spielt gern mit der Angel, so kann Vertrauen aufgebaut werden. Sie erkundet auch mutig ihre Umgebung. Hunde kennt sie und wenn diese ruhig und katzenerfahren sind, hat sie damit kein Problem.

Hier in der Pflegestelle gibt es noch eine ganz liebe andere Katze. Jolien hat hier ihre Macht demonstriert und die andere Kätzin gejagt. Im neuen Zuhause wären selbstbewusste Katzen/Kater sicherlich mehr nach Joliens Geschmack.

Abgabe nach Vorkontrolle mit Schutzvertrag und Schutzgebühr (250 Euro) in reine Wohnungshaltung, kein ungesicherter Freigang. Ein gesicherter Balkon oder Garten wäre natürlich ein Traum.

Jolien hat ihren Traumplatz in Berlin gefunden.

 

Drucken E-Mail