Kater Tom - vermittelt

tom

Geb.-Datum: 18.04.2018
Geschlecht: kastrierter Kater
Rasse: Maine Coon Mix
Farbe: schwarz
Kennzeichnung: Chip
Wesen: Quirlig, menschenbezogen und verschmust, sehr selbstbewusst
Gesundheit: entwurmt, geimpft, negativ auf FIV und FelV getestet
Haltung: reine Wohnungshaltung, bevorz. mit ges. Balkon/Garten, Keine Einzelhaltung!!! Braucht robuste, junge Spielpartner
eingestellt am: 15.07.2018

 

Tom kam in die Obhut unseres Vereins, nachdem er unbedacht als Einzelkitten angeschafft worden war und – zu Recht – aus Langeweile sein neues Zuhause auf den Kopf gestellt hat. Glücklicherweise ließ sich seine Vorbesitzerin auf die Übergabe an den Tierschutz ein und gab ihn nicht einfach weiter.

Tom ist unglaublich menschenbezogen, sehr gesprächig, liebt engen Körperkontakt und schnurrt schon so laut wie ein alter Diesel, wenn man ihn nur anspricht. Auf der anderen Seite hat sie altersbedingt sehr viel Blödsinn im Kopf und steckt überall seine süße Schnute rein. Besonders liebt er den Kontakt zu den anderen Katzen, mit denen er recht grob rauft, aber auch wild Fangen spielt und kuschelt. Seine aktuellen Kater- und Katzenkumpel sind glücklicherweise auch sehr aktiv und nicht übermäßig empfindlich.

Wir wünschen uns für Tom gelassene Menschen, die nicht verzweifeln, wenn mal etwas zu Bruch geht, die konsequent sind und Spaß an einem tollen Kater haben, der richtig Leben in die Bude bringt. Der Süße hat seinen eigenen Kopf und muss noch lernen, dass nicht alles erlaubt ist – zum Beispiel das Hochklettern an nackten Beinen, spielerische Bisse, Diebstahl von Essen...

Tom braucht auf jeden Fall Katzengesellschaft und kommt auch in einer größeren Gruppe hervorragend klar. Beim ersten Kennenlernen macht er zwar ziemlich Lärm und spielt den gefährlichen Kampfkater, aber dieser Größenwahnsinn hat schnell ein Ende, wenn ihm von seinem kätzischen Gegenüber Grenzen gesetzt werden. Wichtig ist, dass er mindestens einen robusten, möglichst gleichaltrigen und energiegeladenen Kumpel (bzw. eine entsprechende Kumpeline) hat, der sich nicht alles gefallen lässt.

Tom hat bislang nicht mit Hunden zusammengelebt, kann aber mit Sicherheit noch gut daran gewöhnt werden, wenn die Hunde souverän und katzenverträglich sind.

Die Abgabe erfolgt nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 200 Euro.

Anfragen bitte mit ausgefülltem Fragebogen an untenstehende Mail-Adresse.

Drucken E-Mail