info@maine-coon-hilfe.de    |    groups.io    |    Facebook

Katze Toffi(fee) - PLZ 81549 - reserviert

Vermittlung von privat

toffi

 Geb.-Datum:  19.06.2017
 Geschlecht: kastrierte Katze 
 Farbe: bluetortie-white 
 Kennzeichnung: Chip, EU-Pass
 Wesen: anfangs schüchtern, dann sehr verschmust und anhänglich
 Gesundheit: fit, geimpft, verträgt kein Hühnchen
 Haltung: reine Wohnung, gerne mit ges. Balkon/Garten, evtl. auch Freigang in absolut ruhiger Lage, ruhiges Zuhause ohne kleine/laute Kinder, aber mit Verständnis und Zeit für die Eingewöhnung
 eingestellt am: 18.07.2022
 vermittelt am:  

 

Wir gehen ab September ins Ausland und können unsere zwei Cats Toffi und Filou leider nicht mitnehmen. Wir haben zwar einen EU Reisepass erstellen lassen, aber da es sich um einen Langstreckenflug handelt mit einer 3 monatigen Quarantäne, wurde uns seitens des Tierarztes dringend davon abgeraten unsere zwei Katzen mitzunehmen.

Unsere Toffifee ist sehr verschmust, mag es eher ruhiger und sucht die Nähe. Wenn sie darf, schläft sie auch im Bett. Abends kuschelt sie sich immer mit auf die Couch. Kleine Kinder akzeptiert sie, aber ein ruhiges Umfeld ohne, bei Erwachsenen bevorzugt sie. Ältere Kinder ab 8 oder ruhigere Kinder sind kein Problem. Eine Großfamilie käme für sie nicht in Frage. Wir selbst haben zwei Kinder. Mit ihnen schmust und spielt sie gerne - aber wenn es ihr durch Besuch von anderen Kindern zu wild wird, verkrümelt sie sich, bis es wieder ruhiger wird. Bei Kindern und Besuch, den sie kennt kommt sie gerne und lässt sich streicheln. Fremden, die vor allem direkt an sie herantreten mag sie nicht.

Über Leckerli kann man schnell ihr Herz gewinnen. Beim Abendessen (nur hier bekommt sie von uns Nassfutter) kann man die Uhrzeit nach ihr stellen - das liebt sie nämlich über alles. Sie verträgt kein Hühnchen sonst hat sie keine Probleme. Sie bekommt von uns als Trockenfutter Royal Canin und abends als Nassfutter Cosma Nature.

Ganz Coon typisch unterhält sie sich gerne mit ihrem Besitzer. Sie ist Autofahren gewöhnt und verhält sich hier sehr ruhig. Wir nehmen sie regelmäßig mit zu Besuchen bei Verwandten, die drei Stunden entfernt wohnen. Die Fahrt über verhält sie sich ruhig. In der Wohnung dort bewegt sie sich frei und ist ihr zweites zu Hause. Katzenpension fand sie hingegen im Einzelzimmer mit ihrem Neffen Filou nicht so toll.

Sie liebt das Trinken aus unserem Aquarium. Napf ist aber auch okay. Sie kann, muss aber nicht mit ihrem Neffen vermittelt werden - Toffi hat auch nichts dagegen die einzigste Katze zu sein. Hunde kennt sie nicht. Eine Vergesellschaftung mit Hund käme so wie wir sie kennen auch nicht in Frage.

Toffi geht gerne an Pflanzen, man sollte darauf achten, keine giftigen Pflanzen zu haben und ihr ggf. eine Alternative anbieten. Sie lässt sich gerne striegeln. Am liebsten auf dem Teppich oder Couch. Hochgenommen zu werden auf den Arm mag sie nicht so gerne - auf dem Schoß auf der Couch findet sie hingegen super.

Toffi wird mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr abgegeben.

Kontakt:

Rike Lotz, 81549 München, Fon 0151-5887 7856, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • toffi
  • toffi_1
  • toffi_2
  • toffi_3
  • toffi_4
  • toffi_5
  • toffi_6