info@maine-coon-hilfe.de    |    groups.io    |    Facebook

Tiffy

tiffy

ca 2011 - 16.05.2020

 

Schweren Herzens muss ich euch heute mitteilen, dass meine kleine geliebte Tiffy gestern gegen 16:00 Uhr ihren letzten Weg bestritten hat....

Sie hat nach der Tumor-OP vor zwei Monaten sich super erholt und wir waren voller Hoffnung, dass sie den Krebs überstanden hatte. Doch leider musste ich sie gestern in der Tierklinik einschläfern lassen. Der Tumor hatte wohl doch schon gestreut und Metastasen an einigen Blutadern gebildet.

Um zu vermeiden, dass Sie innerlich verblutet und eventuell unter Schmerzen sterben wird, habe ich es übers Herz bringen müssen meiner besten Freundin Lebewohl sagen zu müssen.

Sie hat mich in so manch schwerer Zeit unterstützt, dafür gesorgt, dass es mir immer gut geht und dass ich nicht alleine bin auch in Situationen in denen ich einfach jemanden gebraucht habe. Tiffy war das Beste, was mir hätte passieren können und dafür bin ich ihr so unendlich dankbar!!!

Ich hoffe, dass sie jetzt an einem besseren Ort ist. An einem Ort, an dem man unendlich viele Leckerlistängelchen bekommt, auch wenn man schon 3 verputzt hat und an dem man den ganzen Tag Liebe verteilen kann…

Sie wird immer einen Platz in unseren Herzen haben. Wir vermissen sie jetzt schon zu tiefst…

Ich muss mich jetzt erstmal wieder fangen - danke dass es euch gibt und dass ihr es möglich gemacht habt, dass ich meinen kleinen Schatz kennen lernen durfte! Wir hatten eine wirklich sehr tolle Zeit miteinander, die ich auf keinen Fall missen möchte!