Opa Kati

opa kati

07.03.1997 - 13.04.2016

Nach einem langen, guten Leben hat unser Opa nun seine letzte Reise angetreten....

Kati kam zusammen mit seiner Schwester Mimi im Februar 2015 zu Petra Büttner, weil die Besitzerin ins Pflegeheim musste und keiner der Familie die beiden Katzen aufnehmen konnte. Mimi war damals schon schwer nierenkrank und so beschlossen wir, die beiden Senioren nicht mehr weiter zu vermitteln.

"Der Opa" feierte seinen 19. Geburtstag am 07.03.2016 noch in recht guter Verfassung, aber Anfang April ging es plötzlich bergab: Er verlor Gewicht und wollte nicht mehr richtig fressen. Die Tierärztin hat ihn geröntgt und da sahen wir den Tumor im Magen. Da wir ihn nicht sofort aufgeben wollten, bekam er noch einige Tage Medikamente, was ihm aber nicht mehr half. Und so liessen wir ihn gehen...

 

Drucken E-Mail