Duo Johnie & Mietzi - vermittelt

Vermittlung von Privat

johnie mietzi

Geburtsdatum:

5 + 6 jahre alt

Geschlecht:

Katze + Kater, kastriert

Farbe: 

bluetabby + creme-white

Kennzeichnung: 

Chip

Wesen: 

lieb und verschmust

Gesundheit: 

geimpft, entwurmt, fit
Haltung: reine Wohnungshaltung, gerne mit gesichertem Balkon oder Garten, kennen Kinder

eingestellt am: 

10.07.2015

Wir müssen uns leider auf die Suche nach einem schönen neuem Heim für unsere zwei Coonies machen. Unser kleiner Sohn (9 Monate) hat Neurodermitis und eine Katzenallergie.

Mietzi ist jetzt 6 Jahre alt und hat ein grau getigertes Fell und grüne Augen. Sie hat eher ein ruhiges Wesen und hält sich meistens im Hintergrund auf. Wenn sie jedoch mitbekommt, dass sich jemand auf dem Sofa ausruht, kommt sie sich dazu kuscheln. Sie liebt Wasser über alles. Gern trinkt sie auch aus dem Wasserhahn. Es kann auch vorkommen, dass sie wenn der Besitzer in der Wanne liegt, auch mit ihren Pfötchen drin rum planscht. Sie braucht unbedingt einen Wasserbrunnen, sonst trinkt sie zu wenig. Bei Schalen gibt es eine Überschwemmung, da sie nur damit spielt. Sie ist schon auch irgendwie eine kleine Diva. Sie überblickt gern ihr Reich. Streicheleinheiten nimmt sie gerne an, aber richtig kuscheln mag sie nur, wenn es ihr grade passt. Bei Mietzi sollte das Zahnfleisch kontrolliert werden. Da es, wie es bei manchen Coonies typisch ist, sich entzünden kann. Mietzi spielt sehr gerne mit Fäden/Bändern. Und wenn sie gebratene Butter riecht, bekommt sie immer einen kleinen Rappel.

Johnie wird dieses Jahr 5. Er hat ein orange getigertes Fell mit weißem Lätzchen und gelbe Augen. Er steht  gerne im Mittelpunkt und kommt viel kuscheln. Manchmal fordert er sich die Kuscheleinheiten auch ein, in dem er zu spielen anfängt. Dabei kann es schon mal zu dem ein oder anderen Anknabbern kommen, was nicht immer sehr zart ist. Er ist sehr kontaktfreudig und bei Besuchern meistens sofort der Liebling. Er hat ein treues Wesen, fast wie ein Hund. Sein Fell neigt aber dazu etwas stark zu fetten. Deshalb muss er grade im Sommer gut gekämmt werden, damit keine Filze entstehen. Manchmal ist es hilfreich ihm im Sommer eine Kurzhaarfrisur zu verpassen. Leider müssen wir auch in diesem Sommer wieder für eine kurze Frisur sorgen, da wir nicht Herr der Lage geworden sind. Johnie spielt mit allem was ihm zwischen die Pfoten kommt. Vor allem Plastikbeutel knabbert er gerne an. Was ich ihm bis jetzt nicht abgewöhnen konnte.

Beide Katzen sind stubenrein, geimpft, entwurmt, kastriert, gechippt und bei Tasso registriert. Ich würde sagen, dass sich die beiden mit Kindern verstehen. Wobei sie bei jüngeren Kindern eher vorsichtig und zurückhaltend sind. Grade das laute Schreien ist ihnen nicht ganz geheuer. Aber sie akzeptieren das. Bei Hunden kann ich das nicht so gut sagen. In ihren Zuchten waren auch Hunde vorhanden. Allerdings ist das schon sehr lange her. Unsere Katzen haben keine Papiere, da ich diese nach der Kastration nicht beantragt habe, weil mir das nicht so wichtig war.

Mietzi und Johnie werden mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 150 Euro pro Katze abgegeben.

Drucken E-Mail