info@maine-coon-hilfe.de    |    groups.io    |    Facebook

Kater Hobbes - vermittelt

hobbes

Geb.-Datum:  27.02.2017
Geschlecht:  kastrierter Kater
Farbe:  redtabby-white
Kennzeichnung:  Chip
Wesen:  freundlich, umgänglich, verschmust, relaxt, kennt Hunde
Gesundheit:  hatte Bauchspeicheldrüsenentzündung, jetzt wieder fit
Haltung:  reine Wohnungshaltung, braucht Platz, gesicherter Balkon/Garten od. Terrasse ein MUSS
eingestellt am:  18.03.2020

 

 

Hobbes ist ein Traumkater - wunderschön, liebevoll und verschmust mit seinen Menschen, sehr entspannt und geduldig, sehr verträglich mit anderen Katzen und Hunden.

Er kam zu uns, da er eine Bauchspeicheldrüsenentzündung hatte und seine Vorbesitzer ihn nicht mehr wollten. Die Entzündung ist vollständig ausgeheilt und er braucht auch kein Spezialfutter mehr, allerdings sollte er noch für ein Jahr niedrig dosiert Kortison bekommen, um kein Risiko für einen Rückfall einzugehen.

Da Hobbes vorher Freigänger war, wäre ein Zuhause mit gesichertem Freigang ideal für ihn, ausreichend Platz und ein gesicherter Balkon/Terasse sind eine Grundvorraussetzung für sein neues Zuhause.

Da er noch ein junger Kater ist, wünschen wir uns für ihn einen Kumpel, mit dem er noch spielen kann, auch wenn er hier (bei unserer Seniorentruppe) sich als sehr ruhig und entspannt zeigt.

Hobbes ist sehr verträglich und kann auch gerne in eine Katzengruppe integriert werden, solange genügend Platz und ein Spielkumpel vorhanden sind.

Abgabe erfolgt wie immer nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 250 Euro.

Hobbes wohnt jetzt zusammen mit mehreren Katzen bei Simone und Ralph in Breitenbach.