info@maine-coon-hilfe.de    |    groups.io    |    Facebook

Katze Deja Vu - vermittelt

Vermittlung vom Züchter

dejavu

 Geb.-Datum: 29.09.2016 
 Geschlecht: kastrierte Katze 
 Farbe: bluetortiesmike-white 
 Kennzeichnung: Chip 
 Wesen: zum Menschen lieb und schmusig, andere Katzen gehen leider gar nicht
 Gesundheit: auf Erbkrankheiten getestet und untersucht, aktuelles Gesundheitszeugnis
 Haltung: reine Wohnungshaltung
 eingestellt am: 16.09.2020 

 

Leider sucht Deja Vu einen Platz als Einzelprinzessin. Sie kommt in der Gruppe überhaupt nicht mehr zurecht, hat inzwischen vor mehreren Katzen Angst, was diese ausnutzen und sie jagen und mobben. Sie traut sich überhaupt nicht mehr, sich frei zu bewegen. Deshalb ist sie jetzt in einem Zimmer alleine untergebracht, was natürlich keine Dauerlösung ist. Da Deja Vu sehr ängstlich und unterwürfig ist, habe ich Angst, dass es im neuen Zuhause mit anderen Katzen auch wieder so sein könnte. Dieses Risiko möchte ich nicht eingehen, deshalb suche ich leider einen Einzelplatz für sie. Wenn schon Einzelplatz, dann sollten die neuen Menschen hauptsächlich Zuhause sein und viel Zeit mit ihr verbringen können. Ein Hund wäre eventuell möglich. Wir haben einen Hund, mit dem es prima klappt.

Deja Vu ist eine eher kleine und zierliche Maine Coon und äußerst schmusig und aufgeschlossen zum Menschen.

Ich wünsche mir für sie einen Platz in reiner Wohnungshaltung. Ein gesicherter Balkon wäre schön, jedoch nicht Bedingung.