Katze Gina - PLZ 45884 - reserviert

gina45884

Geb.-Datum: 10 Jahre
Geschlecht: kastrierte Katze
Farbe: blue torbie white
Kennzeichnung: Chip
Wesen: lieb, verschmust und verspielt
Gesundheit: entwurmt, geimpft, FIV/FeLV negativ
Haltung: Wohnungshaltung, gern mit ges. Garten oder Terasse 
eingestellt am: 18.03.2019

 

Die wunderschöne Gina kam im Dezember zu uns auf die Pflegestelle. Sie  stammt aus einer Privatabgabe und wurde abgegeben, da sie vor den kleinen Kindern im Haushalt Angst hatte und sich daher größtenteils versteckte, wenn die Kinder zuhause waren. 

Bei der ersten  tierärztlichen Untersuchung zeigte sich, dass Gina sehr schlechte Zähne hatte, daher mussten ihr alle Backenzähne gezogen werden. Einige andere Zähne stehen derzeit noch unter Beobachtung. Da sie jedoch wegen anderer Erkrankungen fast durchgängig unter Antibiose stand, lässt sich noch nicht zweifelsfrei sagen, ob sie noch eine weitere Zahn-OP braucht oder ihre restlichen Zähne behalten darf.
Nach der erfolgreichen ersten Zahn-OP musste Gina noch einige Tage stationär wegen einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung in der Klinik bleiben. Derzeit ist Gina wieder völlig gesund.

Gina ist eine wahnsinnig liebe Katze und eine typische Maine Coon. Sie liebt es mit ihrem Wassernapf zu spielen, sie redet gerne und liebt den Menschen. Dass sie mit 10 Jahren eigentlich zu den Senioren zählt, hat ihr niemand gesagt. Sie spielt für ihr Leben gerne und trägt gerne laut maunzend ihr Spielzeug durch die Wohnung. Menschen findet sie toll, sie liebt es gestreichelt zu werden und hört perfekt auf ihren Namen. Dabei macht sie auch keine Unterschiede zwischen „ihren“ Menschen und Fremden, selbst den Tierarzt hat sie direkt in ihr Herz geschlossen und lässt so alle Untersuchungen schnurrend und schmusend über sich ergehen. 

Bedingt durch die schlechten Zähne und die Bauchspeicheldrüsenentzündung ist Gina noch sehr dünn, arbeitet aber hart daran, wieder zuzunehmen. Sie liebt Futter, ob Nassfutter oder Trockenfutter als Leckerei zwischendurch, auch das Hundefutter beim Tierarzt ist ihr genehm, Hauptsache Essen.

Obwohl Gina viele Jahre alleine gelebt hat, ist sie eine sehr soziale und kontaktfreudige Katze. Allerdings hat ihr gutes Benehmen unter der Einzelhaltung ein wenig gelitten. Sie würde wahnsinnig gerne mit ihren Artgenossen spielen, stellt sich dabei aber sehr trampelig an. Dass man auf andere Katzen nicht frontal zu rennt und drauf springt, musste sie hier auf die harte Tour lernen. Mittlerweile hat sie sich problemlos in die vorhandene Vierergruppe eingefügt. Gina würde gerne viel mehr mit den anderen Spielen, durch ihre anfängliche ungestüme Art sind diese davon allerdings nicht mehr zu überzeugen.
Gina ist nicht dominant, aber etwas ungestüm. Zu den anderen ist sie sehr lieb, sie ist aber auch auf keinen Fall schüchtern und sagt sehr deutlich, wenn ihr etwas nicht passt.

Gina soll auf jeden Fall zu Artgenossen vermittelt werden, diese sollten mit ihrer freundlichen, aber trampeligen Art umgehen können. Kleine Kinder sollten nicht im Haushalt sein. Über einen gesicherten Balkon würde sich Gina sehr freuen, der ist aber keine Bedingung. Gina wird nicht in Freigang vermittelt.

Gina ist auszugsbereit, wenn feststeht, dass sie keine Zahn-OP mehr braucht oder ebendiese Zahn-OP abgeschlossen und ihre Wunden verheilt sind. Dies sollte spätestens im April der Fall sein. Die Abgabe erfolgt nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 250 Euro. 

Anfragen bitte mit ausgefülltem Fragebogen an eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt:

Pflegestelle: Steffi Fraske, 45884 Gelsenkirchen, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 015 77 - 89 38 528

  • gina45884
  • gina45884_1
  • gina45884_2
  • gina45884_3
  • gina45884_4
  • gina45884_5
  • gina45884_6