info@maine-coon-hilfe.de    |    groups.io    |    Facebook

Kater Ghost - vermittelt

ghost

Geb.-Datum: 10 Jahre
Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: black smoke
Kennzeichnung: Chip
Wesen: vorsichtig, schüchtern, sehr freundlich
Gesundheit: fit, FiV- und FelV negativ
Haltung: Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon/Garten
eingestellt am: 01.08.2021 / 29.05.2021
vermittelt am: 10.01.2021

 

Update 29.08.2021:

Ghost ist mittlerweile fast 2 Monate bei uns in der Pflegestelle. Nach wie vor sucht er keinen Kontakt zu anderen Katzen, toleriert sie aber, wenn sie ihn in Ruhe lassen. Spielaufforderungen meiner Katzen machen ihm Angst. Ghost eignet sich daher nicht als Partnerkatze! Er würde gut als "drittes Rad am Wagen" zu anderen Katzen passen, wenn diese kein Interesse an ihm haben, lieber würde er wohl als verwöhnter Einzelprinz in seine eigene Familie ziehen.

Ghost ist ein wahnsinnig netter, freundlicher und auch schmusebedürftiger Kater, aber hat auch nach vielen Wochen seine Schüchternheit nicht abgelegt. Nach wie vor ist es ihm unheimlich, wenn der Mensch direkt auf ihn zu geht, dann flüchtet er und faucht auch, wenn er sich bedrängt fühlt. Sobald der Mensch aber sitzt oder liegt ist Ghost dabei und fordert Streicheleinheiten. Er putzt auch liebevoll zurück. Daher wünscht sich Ghost eine Familie ohne Kinder, die viel Geduld und Empathie mit ihm haben, damit er endlich Vertrauen fassen kann.

Ghost ist für sein Alter noch sehr verspielt und freut sich über alles an Bällchen und Stinkekissen. Er mag alles an Futter und ist sehr geschickt bei Fummelspielen. Kaustangen liebt er über alles, da vergisst er sogar, dass er stehende Menschen eigentlich unheimlich findet.

01.08.2021:

Der schöne Ghost wurde im Juli 2021 abgegeben, da er zum Mobbingopfer der vorhandenen Kater wurde und mit Rückzug und Unsauberkeit reagierte.
Seit seinem Einzug auf der Pflegestelle benutzt er jedoch sehr brav die Katzenklos. Organische Ursachen für seine Unsauberkeit wurden ebenfalls ausgeschlossen.

Seinem Namen macht der schwarze Bub alle Ehre. Dem Menschen gegenüber zeigt sich Ghost recht schüchtern und vorsichtig und verschwindet, sobald man direkt auf ihn zukommt. Sitzen seine Menschen oder liegen im Bett ist er aber sofort zur Stelle und macht mit Mauzen oder anpföteln äußerst nett und freundlich darauf aufmerksam, dass er gerne gestreichelt werden würde.

Auf der Pflegestelle lebt Ghost mit 4 weiteren Katzen zusammen. Nach einer langsamen und sehr vorsichtigen Zusammenführung, bei der er sehr neugierig und freundlich war, läuft er problemlos in der Gruppe mit, ohne aber besonders viel Interesse an den anderen Katzen zu haben.

Ghost hat nicht mehr alle Zähnchen und braucht Unterstützung bei der Fellpflege, derzeit ist er frisch geschoren. 

Abgabe erfolgt wie immer nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 250 Euro.