Kater Charly - PLZ 81xxx - vermittelt

Vermittlung vom Bund der Katzenfreunde

charly81xxx

Geb.-Datum: ca 17 Jahre
Geschlecht: kastrierter Kater
Farbe: blacktabby-white
Kennzeichnung: nicht bekannt
Wesen: lieb und umgänglich
Gesundheit: nur 1 Auge, Untersuchungen noch nicht abgeschlossen
Haltung: reine Wohnungshaltung, gerne mit ges. Garten
eingestellt am: 08.08.2018



 

Der einäugige Langhaar-Kater Charlie hat in den letzten Wochen seines Senioren-Daseins leider ein trauriges Dasein durchleben müssen.

Er wurde ca. 2 Monate lang im Keller des Hauses gehalten und nur alle 3 - 4 Tage versorgt.

Die Besitzerin, eine alte Dame, ist im Krankenhaus und kommt nicht mehr nach Hause. Die Angehörigen wohnen weiter entfernt und konnten ihn deshalb nur in größeren Abständen versorgen. Nun sollte er eigentlich eingeschläfert werden, weil niemand der Angehörigen ihn brauchen kann.

Dabei ist Charlie ein ganz besonders lieber und unheimlich verschmuster Kerl, der jetzt glücklich ist , dass er in der Tierarztpraxis, wo er momentan untergebracht ist, Zuwendung bekommt und schmusen kann.

Er ist ca. 17 Jahre alt. Sein Fell ist mangels entsprechender Pflege komplett verfilzt und muss geschoren werden. Außerdem wird in der Tierarzt-Praxis noch eine Blutuntersuchung und ein entsprechender Alters-Gesundheitscheck durchgeführt.

Welch einfühlsamer Katzenfreund würde Charlie noch einen schönen Lebensabend bieten? Auch ein Dauerpflegeplatz käme in Frage. Anfallende Futter und Tierarztkosten würden BdK übernommen werden. Der Kater lebt derzeit im Raum München.