Akkiro & Alfonso - PLZ 14513 - vermittelt

Vermittlung von Privat

akkiroalfonso

Geb.-Datum: 16.02.2011
Geschlecht: kastrierte Kater
Farbe: blue-silver-classic-tabby + black-silver-classic-tabby
Kennzeichnung: Chip
Wesen: Alfonso: etwas mutiger, beide: lieb, verschmust
Gesundheit: Alfonso: muss noch geimpft werden
Akkiro: geimpft
Haltung: nur gemeinsam, reine Wohnungshaltung mit ges. Balkon/Garten, eher ruhigerer Haushalt ohne Kinder/Hunde
eingestellt am: 24.02.2019

 

Alfonso (blue-silver-classic-tabby) und Akkiro (black-silver-classic-tabby) sind Kater aus unserem ersten Wurf. Sie wurden am 16.02.2011 geboren und besitzen einen Stammbaum.

Leider können die beiden Kater nicht mehr bei ihren bisherigen Besitzern bleiben. Die Frau ist vor einigen Wochen verstorben. Der Mann sitzt im Rollstuhl und ist auf fremde Hilfe angewiesen.

Wir haben unsere ehemaligen Babys am 1. Februar dieses Jahres wieder zurück genommen und sind nun auf der Suche nach einem neuen Zuhause für sie. Beide waren anfangs recht ängstlich, haben aber nie aggressiv reagiert. Wir konnten sie hochnehmen und streicheln. Nach gut 2 Wochen hatten sie dann endlich ihre Angst überwunden und lassen sich nun auch ganz entspannt das Bäuchlein streicheln. Dabei schnurren sie dann genüsslich. Nachts kommen sie gern zum kuscheln mit ins Bett. Bürsten ist kein Problem. Mit unseren anderen Katzen kommen sie gut klar. Ob sie sich mit Hunden verstehen, können wir nicht sagen. Auf plötzliche und laute Geräusche reagieren sie mit Angst und verstecken sich.

Beide Kater sind kastriert und gechipt. Akkiro konnte am 22.02.2019 geimpft werden. Alfonso hatte anfangs bei uns recht viel abgenommen und die Impfung wurde erst mal um 14 Tage verschoben.

Idealer Weise würde ein älteres Ehepaar oder eine ältere alleinstehende Person ohne Kinder im eigenen Haushalt in Frage kommen. Auf jeden Fall sollten ihre Liebhaber anfangs sehr geduldig mit ihnen sein.

Wir wünschen uns für Alfonso und Akkiro ein Zuhause ohne ungesicherten Freigang, ein vernetzter Balkon wäre super. Wir geben beide Kater nur gemeinsam ab. Jeder bekommt seine Transportbox mit. Auch etwas Futter, Spielzeug und einen großen Sack des gewohnten Einstreus bringen sie dann mit. Wir geben Alfonso und Akkiro für eine Schutzgebühr von je 200,- Euro ab. Wir erwarten den Besuch ihrer Liebhaber zum ersten Kennenlernen und bringen die Kater (wenn alles passt) mit aktuellem Gesundheitszeugnis gegen Erstattung des Fahrpreises in ihr neues Zuhause.