Katze Nala - PLZ 56154 - vermittelt

Vermittlung von Privat

nala

Geb.-Datum: 09/17
Geschlecht: kastrierte Katze
Farbe: silber torbie
Kennzeichnung: Chip
Wesen: lieb und verschmust, etwas schreckhaft
Gesundheit: geimpft, FIV-FeLV-negativ
Haltung: Wohnungshaltung mit Möglichkeit zum Freigang oder gesicherter Garten
eingestellt am: 15.04.2019

 

Ich suche für mein junges Coonie-Mädchen Nala ein neues Zuhause. Sie ist kastriert, gechipt, tätowiert, gegen Tollwut und gegen die normalen Katzenkrankheiten geimpft. Sie wurde mit Bravecto behandelt, da hier dieses Jahr die Zecken extrem sind. Sie wurde auf Leukose und Aids negativ getestet.

Sie hat keine Papiere, aber viele typische Anzeichen für eine Maine Coon. Nala ist grau getigert mit einzelnen rostroten Fleckchen und stammt aus einem Haushalt mit 5 Coonies. Ich habe sie mit 3 Monaten übernommen, jetzt ist sie 1 Jahr und 7 Monate alt. Sie lebt derzeit noch mit einer normalen EKH zusammen, es hat sich aber nie eine tiefere Freundschaft entwickelt.

Sie ist Freigängerin, sucht aber sehr den Kontakt zu anderen Menschen. Ich kann mir vorstellen, dass sie auch im gesicherten Freigang glücklich ist.

Ihr Geschäft erledigt sie am liebsten draußen, geht aber im Haus zuverlässig auf ihre Katzentoilette.

Sie interessiert sich für andere Katzen, wurde aber von der anderen Katze immer abgewiesen.

Sie lässt sich recht gut bürsten, wenn man mit Ruhe und Entspanntheit herangeht. Besonders gerne wird sie gekrault (z.B. nach Zecken abgesucht), dann schnurrt sie leise und tief. Wenn sie etwas möchte, dann spricht sie mit einem und gerne stupst sie mit dem Kopf an die Hand und möchte gestreichelt werden.

Das Beste wäre ein Haushalt mit einer anderen Maine Coon in einem ähnlichen Alter. Sie spielt gerne, ist ein bissl schreckhaft, aber ansonsten sehr umgänglich, entspannt und ruhig. Sie geht gerne zu Kindern und spielt mit der Angel oder dem Laserpointer. Gerne schläft sie aber auch an einem gemütlichen Platz. Ein Hund wäre eher nicht der richtige Lebenspartner, obwohl sie die ersten Wochen mit Hunden aufgewachsen ist.

Ich möchte für Nala ein neues Zuhause finden, da ich nicht genug daheim bin, um ihr ausreichend Aufmerksamkeit geben zu können. Ich muss jetzt in eine kleinere, städtische Wohnung ziehen und da würde sie es einfach nicht so gut haben.

Die Vermittlung erfolgt gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr von 200 Euro.