info@maine-coon-hilfe.de    |    groups.io    |    Facebook

Kira & Pascha - PLZ 53175 - keine Vermittlung

Vermittlung über TSV

kira pascha

Geb.-Datum: geb. ca. April 2012
Geschlecht: kastriert
Rasse: Europäisch Kurzhaar-Mixe/Siam/Langhaar
Farbe: dreifarbig, creme
Kennzeichnung: Chip
Wesen: anhänglich, verschmust, verträglich, verspielt und lieb
Gesundheit: negativ in FiV und Leukose getestet
Haltung: reine Wohnungshaltung, gerne mit ges. Balkon/Garten, nur zusammen
eingestellt am: 23.04.2019

 

Kira und Pascha wurden ursprünglich vor 5 Jahren von uns aus Spanien vermittelt. Der kleine wunderschöne Pascha wurde zusammen mit seiner Schwester Kira an einer Katzenfütterungsstelle aufgefunden. Da der kleine Mann so sehr um Liebe, Streicheleinheiten und Wärme bettelte, nahm ihn die junge Frau die ihn dort fand mit und brachte den bezaubernden Knirps zu Marc ins Tierheim. Dort zeigten sich die Beiden als sehr verträglich, verspielt und liebevoll gegenüber den Menschen.

Die beiden haben ein tolles neues Zuhause in Deutschland gefunden. Jetzt wird jedoch ihr Frauchen sterben und das Herrchen ist wochenweise nicht da und kann sie daher nicht behalten.

Wir haben sie jetzt Karfreitag abgeholt und zu mir gesetzt, erstmal separat, da sie so ein großes Katzenrudel wie bei mir nicht kennen.

Sie sind völlig durch den Wind, weil sie alles verloren haben, lassen sich aber anfassen und streicheln. 

Es wäre schön, wenn die Beiden wieder ein so liebevolles Zuhause bekommen würden wie bisher, dann bräuchte sich das Frauchen nicht mehr zu sorgen, denn das ist ihr sehr wichtig.

Kira und Pascha sind sehr lieb und verschmust. Pascha hat dabei aber immer wieder Dummheiten im Kopf. Beide brauchen auf jeden Fall einen Balkon, weil sie das gewöhnt sind und sehr lieben. Kleine Kinder sind nicht ihr Fall, da verstecken sie sich. Größere Kinder ab ca. 12 Jahren dürften kein Problem sein.

Wer mag sich in dieses wunderschöne Paar verlieben?

Die Katzen werden in der Regel nur in Wohnungshaltung vermittelt, freuen sich aber über einen gesicherten Balkon oder einen absolut gesicherten Garten.

Die Katzen werden vermittelt über die Streunerhilfe-Katalonien mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr bzw. Aufwandsentschädigung.