info@maine-coon-hilfe.de    |    groups.io    |    Facebook

Gizmo & Monzy - PLZ 46395 - vermittelt

Vermittlung von Privat

gizmomonzy

Geb.-Datum: Mai 2014
Geschlecht: kastrierte Kater (Gizmo), kastrierte Katze (Monzy)
Farbe: grau + schwarz-weiß
Kennzeichnung: tätowiert
Wesen: lieb, Monzy etwas schüchtern
Gesundheit: gesund
Haltung: Wohnungshaltung, mit ges. Garten (Gizmo), für Monzy reicht ges. Balkon, müssen nicht zusammen bleiben  
eingestellt am: 02.01.2020

 

Gizmo (der graue Kater)
Er ist von Mai 2014, gesund und tätowiert nicht gechipt. Er ist lieb, Kämmen mag er nicht sehr gerne da muss man schon ein bissi kämpfen um ein wenig an ihn ran zu dürfen. Bei ihm ist es so, dass ich denke er könnte auch ein Freigänger im gesicherten Auslauf werden, da er sehr gerne auf seiner jetzigen eingezäunten Terasse ist. Kommt er nicht raus sitzt er vor der Terassentür und miaut bis er raus darf. Das Rausgehen bevorzugt er auch gegenüber Spielangeln und Co.

Monzy (schwarz-weisse Katze)
Sie ist auch von Mai 2014, gesund und tätowiert nicht gechipt. Auch sie ist lieb, nur etwas ängstlich. Sie mag es nicht so gerne auf den Arm genommen zu werden, duldet es aber. Wenn man ihr zu nah mit dem Gesicht kommt gerät sie unter Stress und geht weg. Denke sie hat als Kitten schlechte Erfahrungen gemacht. Ihr genügt es ab und zu mal raus zu gehen, kommt aber dann auch schnell wieder rein. Sie spielt gerne mit Spielzeug und meinem Zopfbändern.

Die Bindung zwischen den beiden ist wie geschrieben nicht sehr groß. Gizmo möchte wohl manchmal spielen und kuscheln aber Monzy geht weg.
Ich denke die zwei könnten auch getrennt vermittelt werden. Der Kater benötigt Auslauf. Die Katze kann auch eine Wohnungskatze sein mit z.B. einem gesicherten Balkon.

Kinder sind bei Gizmo kein Problem er mag es im Mittelpunkt zu stehen, bei Monzy ist ein Haushalt aufgrund ihrer Ängstlichkeit ohne Kinder besser. Hunde kennen die beiden nicht.

Sie sind kastriert und sterilisiert. Fressen Maine Coon Futter von Fressnapf, und 1x am Tag Miamor Nassfutter. Bei Gizmo muss man etwas aufpassen 1/2 Päckchen reicht sonst neigt er zu Durchfall.

Beide machen nichts kaputt und markieren auch nicht. Sie sind es gewohnt alleine zu sein und es ist auch ok wenn jemand nach Ihnen schaut, wenn man mal im Urlaub ist.

Im Grunde sind es unkomplizierte, liebe Katzen.

Für jede Katze möchte ich eine Schutzgebühr von 150€ haben. Das Zubehör wie Kratzbaum, Näpfe, Transportboxen und Katzenklos gebe ich gerne mit.