info@maine-coon-hilfe.de    |    groups.io    |    Facebook

Katze Tinkerbell - PLZ 81476 - vermittelt

Vermittlung von Privat

tinkerbell

Geb.-Datum: 05.08.2012
Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: weiß
Kennzeichnung: keine
Wesen: ruhig, bedächtig, aufgrund Taubheit manchmal schreckhaft
Gesundheit: grundimmunisiert, taub
Haltung: Wohnungshaltung, mit ges. Balkon/Garten, keine weiteren Katzen
eingestellt am: 14.06.2020

 

Da der Besitzer von Tinkerbell vor 2 Wochen verstorben ist, sucht Tinkerbell ein neues Zuhause. Sie ist derzeit auf einer privaten Pflegestelle in München-Blumenau.

Tinkerbell ist am 05.08.2012 geboren. Sie ist kastriert, nicht gechipt und hat die Grundimpfungen (Impfpass aber derzeit nicht auffindbar).

Tinkerbell ist eine weiße Maine-Coon mit zwei unterschiedlichen Augenfarben.

Sie kam nicht von einem Züchter  (ist bei Ex-Besitzer geboren), beide Eltern sind Maine – Coons, aber ohne Stammbaum.

Tinkerbell ist von Geburt an taub, sie ist eine ruhige und bedächtige Katze. Auf Grund ihrer Taubheit kann Sie aber schreckhaft sein. Kinder kennt Tinkerbell nicht. Aber wegen der Schreckhaftigkeit sind kleine Kinder eher nicht so gut.

Kleinere ruhigere Hunde kennt sie und kommt damit gut klar (von Vorteil ist es natürlich, wenn der Hund schon Katzen kennt). Andere Katzen sind leider ein Problem. Sie liebt es umsorgt zu werden und an der frischen Luft zu sein -  sie ist eine kleine Prinzessin. Da sie auf Grund Ihrer Taubheit kein Freigänger sein kann, ist ein gesicherter Balkon Voraussetzung.

Drucken E-Mail