info@maine-coon-hilfe.de    |    groups.io    |    Facebook

Felix & Teddy - PLZ 42855 - vermittelt 

Vermittlung von Privat

felix + teddy

Geb.-Datum: Teddy: 8.07.2009
Felix: 16.09.2009
Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: Teddy:Rot/Beige
Felix: Silver Classic Tabby
Kennzeichnung: unbekannt
Wesen: Teddy: anhänglich, sanftmütig, verschmust, sehr schreckhaft, nicht aggressiv, verfressen, sensibel
Felix: lustig, verspielt, verschmust, unkompliziert
Gesundheit: grundimmunisiert, 2 x frisch entwurmt
Haltung: reine Wohnungshaltung, gerne mit ges. Balkon oder Garten
eingestellt am: 13.01.2021

 

Ich  heiße Teddy (Rot/Beige), geb.8.7.2009 und mein Kumpel Felix (Silver Classic Tabby ) geb.16.09.2009.

Wir sind beide kastriert und schöne stolze Kater und suchen zusammen eine neue Familie, weil unser Herrchen gestorben ist.

Die Schwester von unserem Herrchen hat uns abgeholt und wir sind in einem schönen Zimmer mit Kratzbaum, Katzenklo und immer frischem Wasser und 4 mal am Tag kleinere Portionen Futter, Nass mögen wir am liebsten.

Unsere jetzige Mama hat selber auch zwei Katzen, Casanova ist der Bruder von Felix und Clarence ist der Opa von mir, aber das Haus wo sie wohnen ist für uns zu laut. Wir haben bei unserem verstorbenen Herrchen nie Besuch bekommen, kennen keine anderen Katzen und auch keine Kinder.

Wir möchten zusammen bleiben, bitte nicht trennen! Wir sind sooooooo verschmust und brauchen Liebe und viel Geduld, aber am meisten Ruhe, denn ich, Teddy  habe Panik vor Türenknallen, laute Stimmen und Getrampel im Treppenhaus….na ja, und sicher auf den Beinen muss unser neuer Dosi sein, ich stehe immer im Weg, gehe um die Beine zum Schmusen auch wenn gekehrt oder geputzt wird bleibe ich sitzen, in der Hoffnung gestreichelt zu werden.

Ich bin zwar ein großer Bär, aber sensibel. Mein Kumpel Felix war immer die Nummer 1 bei meinem verstorbenen Herrchen, er ist ein kleiner Kobold, sehr verschmust, offen im Wesen und sanfter, er geht sogar an der Leine mit in den Garten, er hat alles viel besser verkraftet, er kommt sogar mit den anderen beiden Katzen klar.

Wir hängen aneinander und möchten zusammen ein ruhiges Zuhause finden. Wir sind jetzt gerade das 2. mal entwurmt worden, auf Grund der Situation wegen unserer Angst und Corona und da unser jetziger Dosi kein Auto hat, war der Tierarzt nur telefonisch kontaktiert worden, es lag auch kein medizinischer Notfall vor.

Wir fühlen uns gesund und munter. Lasst und bitte erst einmal alles verarbeiten, ehe wir neuen Stress bekommen. Ich habe am linken Auge dunkle Flecken, das habe ich aber seit meiner Geburt. Und damals meinte der Tierarzt es ist alles in Ordnung.

Wir suchen ein neues Zuhause in reiner Wohnungshaltung, kein ungesicherter Freigang!

Die Fotos zeigen uns teilweise noch in unserer alten Umgebung als Herrchen noch lebte, die anderen Fotos sind aktuelle.

Ich  möchte eine Schutzgebühr, in Höhe von 50 Euro, die werden der Katzenhilfe  Remscheid zugutekommen und ich möchte das man der Maine Coon Hilfe eine Spende in Höhe von 50 Euro gibt.

 

Drucken E-Mail