info@maine-coon-hilfe.de    |    groups.io    |    Facebook

Kater Filou - PLZ 58452 - Freigänger - vermittelt

Vermittlung von Privat

filou

Geb.-Datum: 2 Jahre
Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: black -white
Kennzeichnung: Chip
Wesen: sucht die Nähe zum Menschen, verspielt
Gesundheit: fit, geimpft, entwurmt
Haltung: Wohnungshaltung mit Möglichkeit zum Freigang in ruhiger Lage
eingestellt am: 28.06.2021
vermittelt am: 25.07.2021

 

Filou ist ein 2,6 Jahre alter Kater. Er lebt seit 2 Jahren mit meiner 12 jährigen Tochter und der Maine Coon Dame Lucy (8 Jahre) zusammen. Leider ist Lucy derart dominant, dass sie dazu neigt Filou immer wieder zu unterdrücken und zu Weilen sogar zu beißen. Filou versteckt sich also häufig oder nimmt die Flucht nach draußen.

Filou ist Freigänger und ein hervorragender Jäger, deshalb braucht er unbedingt Freigang. Ein Balkon reicht da nicht. Filou ist nicht dominant und benötigt deshalb ebenso einen ruhigen nicht dominanten Partner, der ungefähr im gleichen Alter sein sollte.

Filou sucht die Nähe zu seinen Menschen und lässt sich auch sehr gerne kraulen, ist aber kein Schoßkater. Er ist altersentsprechend verspielt aber vom Temperament her eher ruhiger. Mit Kindern ab 5 Jahren hat Filou Erfahrung und reagiert gelassen auf sie. Mit jüngeren Kindern hat er noch keine Erfahrung gemacht, aber ich sehe da keine Probleme. Filou lässt sich das Fell bürsten, allerdings zeigt er sich da nicht sehr geduldig. Ihm den ein oder anderen Fellknoten herauszuschneiden ist aber grade während des Schmusen möglich.

Filou ist kastriert,  geimpft, wird alle 3 Monate mit einem dreifach Präparat gegen Würmer, Flöhe und Zecken behandelt und ist laut Tierarzt  gesund. Außerdem ist er gechipt.

Derzeit löse ich das Problem noch, in dem ich nachts beider Katzen nachts räumlich trenne und sollte ich außer Haus sein, ist der Kater ohnehin unterwegs. Filou bleibt also solange bei uns, bis wir ein geeignetes Zuhause für ihn gefunden haben. Dennoch hat Filou ein entspanntes Zuhause und einen liebenswürdigen Spielpartner verdient.

Die Vermittlung erfolgt gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr in Höhe von 250 €, die als Spende an die Maine Coon Hilfe e.V. geht.

Drucken E-Mail