info@maine-coon-hilfe.de    |    groups.io    |    Facebook

Trio Bilbo, Samwise & Luna - vermittelt

Vermittlung von privat

image2

luna

 Geb.-Datum:   Bilbo: 2016, Samwise: 2017, Luna: 2018  
 Geschlecht:  kastrierte Kater und kastrierte Kätzin
 Farbe:  Bilbo: redtabby white, Samwise: red solid, Luna: schwarz-weiß
 Kennzeichnung:  Luna: Chip
 Wesen:  menschenbezogen, verschmust
 Gesundheit:  alle grundimmunisiert, gesund
 Haltung:   Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon / Terrasse oder gesichertem Garten 
 eingestellt am:  03.05.2022
 vermittelt am:  08.05.2022

Zu den drei Katzen:


Bilbo ist der größte von den Dreien. Er ist sehr anhänglich und menschenbezogen, sensibel. Vom Wesen her eher ruhig und gemütlich.
Samwise ist der kleinere MC-Mix. Er ist eher schüchtern zu Beginn, baut er aber erst einmal Vertrauen auf, sitzt er am liebsten die ganze Zeit bei einem und wird gestreichelt. Er hat öfters mal „seine fünf Minuten“, in denen er durch die Wohnung tobt und spielen möchte.
Luna ist die schwarz-weiße EKH im Bunde. Sie ist zwar die kleinste, aber gerne die Chefin im Ring. Sie ist neugierig und aufgeweckt. Aber auch sie braucht ihre Menschen, auf deren Schoß sie sich setzen kann.

Alle drei Katzen sind gesund. Bilbo und Sam haben den ein oder anderen Zahn bereits gezogen bekommen, aber alle Behandlungen sind seit über einem Jahr abgeschlossen und sie gehen regelmäßig zur Kontrolle zum Tierarzt. Alle drei sind ebenfalls von Beginn an voll krankenversichert bei der Uelzener.

Auf Grund plötzlich stark veränderter Lebensumstände mit Vollzeitjob, der mich leider oft Wochen und Monate von zu Hause wegschickt, muss ich mich schweren Herzens von meinen drei Stubentigern trennen. Auch wenn es mir das Herz bricht, wäre es ihnen gegenüber nicht fair, sie tagsüber vollkommen alleine zu lassen und über Wochen und Monate lediglich durch einen „Dosenöffner“ betreuen zu lassen.
Ich wünsche mir, wenn möglich für alle drei zusammen, ein zu Hause, in dem sie Liebe und Nähe erfahren können und man ihnen die Aufmerksamkeit widmen kann, die sie benötigen und verdienen. Gerade Bilbo ist unfassbar menschenbezogen, und auch Sami braucht eine feste Bezugsperson. Alle drei kennen und verstehen sich mit Hunden, ebenso wie mit Kindern. Bilbo allerdings ist bei Kleinkindern sehr ängstlich, weshalb eine neues Zuhause ohne ganz kleine Kinder toll wäre. Alle drei sind natürlich stubenrein und keineswegs Randalekatzen.
Da sie sich zur Zeit auf dem gesicherten Balkon sehr wohl fühlen, wünsche ich mir das auch für das neue Zuhause. Eine gesicherte Terrasse oder gar ein gesicherter Garten wären natürlich super! Sie werden nicht in ungesicherten Freigang vermittelt. 

Ich hätte gerne 200 € Schutzgebühr für das Trio, die ich an die Maine Coon Hilfe spenden möchte.