info@maine-coon-hilfe.de    |    groups.io    |    Facebook

Katze Katjes - PLZ 45966 

Vermittlung von Privat

katjes

Geb.-Datum: 01.10.2008
Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: black 
Kennzeichnung: Chip
Wesen: anfangs zurückhaltend, neugierig, sehr menschenbezogen und lieb, Artgenossen gegenüber sehr dominant- daher nur in Einzelhaltung, Katzenerfahrung erforderlich
Gesundheit: Katjes hat eine Darmerkrankung  – siehe Text, HCM-Gentest N/N, HCH und PKD Schall negativ, FIP, FIV, FeLV negativ
Haltung: reine Wohnungskatze, gesicherter Balkon/Terrasse, keine Artgenossen
eingestellt am: 30.12.2020

 

Katjes ist eine reinrassige Maine Coon und besitzt einen Stammbaum. Sie ist sehr menschenbezogen und klug.

Obwohl Katjes eine sehr neugierige Katze ist, reagiert sie auf alles Neue zunächst recht nervös und zurückhaltend. Sie wird sicher längere Zeit benötigen, um in einer neuen Umgebung zurecht zu kommen. Wenn sie einmal Vertrauen gefasst hat ist sie sehr anhänglich. Sie beschützt ihr Revier und ihre Menschen. Läuft bei uns jemand durch das Treppenhaus sitzt sie oftmals vor der Tür und knurrt wie ein Hund. Besucher dürfen aber rein und werden freundlich begrüßt. Vor allem wenn sie ein Leckerli dabei haben.  

Katjes leidet unter einem Megakolon, eine Erkrankung des Dickdarms. Wenn sie etwas für sie ungeeignetes frisst, bekommt sie eine massive Verstopfung. Diese Erkrankung wurde bereits vor längerer Zeit diagnostiziert. Mit dem Spezialfutter, welches beim Tierarzt erhältlich/ oder aber auch übers Internet zu bestellen ist, kommt Katjes aber sehr gut zurecht. Auch ab und zu ein Leckerli aus getrocknetem Fleisch, ohne Zusätze verträgt sie gut.

Katjes Fell muss einmal wöchentlich gekämmt werden. Dieses ist aber für sie kein Problem.

Mit Artgenossen kommt Katjes nicht mehr zurecht. Dieses ist auch der Grund der Abgabe. Da sie sich mit meiner schon sehr alten Hauskatze nicht mehr versteht und sie diese versucht zu dominieren und anzugreifen. Viele Versuche die Situation zu verbessern sind fehlgeschlagen, so dass ich nun sehr schweren Herzens zu dem Entschluss gekommen bin, ein passendes neues Zuhause für Katjes zu suchen.

Ein passendes Zuhause bedeutet ein ruhiger, stressfreier Haushalt und Zeit zum schmusen und spielen, bei lieben Menschen mit Katzenerfahrung, die sich der Verantwortung bewusst sind ein älteres und nicht ganz gesundes Tier zu sich zu nehmen. Katjes zunächst kennen zu lernen ist natürlich möglich und erwünscht. Auch ich möchte das mögliche neue Zuhause zunächst sehen, bevor ich Katjes dann in das neue Zuhause bringen würde.   

Katjes wird gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr in Höhe von 250 € (als Spende für die Maine Coon Hilfe e.V.) vermittelt. 

Kontakt: Stefanie Wilms, 45966 Gladbeck, Tel.: 0171 580 12 24, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • katjes
  • katjes_1
  • katjes_2

Drucken E-Mail