info@maine-coon-hilfe.de    |    groups.io    |    Facebook

Katze Suki - vermittelt

Vermittlung von privat

Katze Suki

 Geb.-Datum:   22.05.2019 
 Geschlecht:  kastrierte Katze
 Farbe:  black silver tabby / white
 Kennzeichnung:  Chip
 Wesen:  anhänglich, neugierig, selbstbewusst
 Gesundheit:  geimpft, gesund
 Haltung:  Wohnungshaltung mit abgesichertem Balkon
 eingestellt am:  13.03.2022
 vermittelt am:  23.03.2022

 

Suki ist eine souveräne, verspielte, mutige und neugierige Katze mit großem Mitteilungsbedürfnis, alles wird kommentiert, sie kündigt sich immer an und kommentiert alle Aktionen. Sie hat Polydaktylie (je eine Zehe mehr) und daher riesige Vorderpfoten, die aber völlig gesund und funktionstüchtig sind.

Sie liebt es auf dem Schoss oder der Brust zu liegen, ist sehr verschmust und braucht viel Nähe und Aufmerksamkeit. Wenn dies fehlt beklagt sie sich. Sie ist sehr menschenbezogen.

Sie hat kaum Angst, beobachtet auch aus geringer Entfernung den Staubsauger und würde beim Kochen mit in die Töpfe schauen, wenn man sie ließe. Sie lässt sich mit Schleckpaste kämmen und hat keine Angst vor dem Haartrimmer.

Sie ist generell sehr verspielt und leicht zu animieren, liebt ihren Katzentunnel und die Kratzbäume, Jagdspiele und Futtersuchspiele. Sie rennt gerne hinter Spiralen her und tobt wild mit der Katzenangel.
Sie ist ein wildes Energiebündel. Gegenüber anderen Katzen ist sie etwas dominant und vorhandene Mitkatzen sollten ihr Grenzen aufzeigen können.

Sie ist gerne auf dem Balkon und sitzt dort erhöht und beobachtet die Geschehnisse. Sie liebt es auf den Kratzbrettern im Fenster zu liegen und schläft auch gerne nachts mit im Bett.
Aktuell hat sie etwas Kinnakne, die sich aber mit Desinfektion schon sehr verbessert hat.
Sie ist an qualitativ hochwertiges Futter gewöhnt.

Suki könnte auch zusammen mit ihrem Bruder Ryu in ein neues Zuhause umziehen, dort sollten dann aber weitere passende Katzenfreunde vorhanden sein, da die beiden sehr unterschiedlich sind.